Yogamonie im Mutterschutz

Yogaklassen als Aufzeichnung

Therapeutische Yogaklasse mit dem Fokus auf den Rücken, die Hüften und die Schultern. Die Haltungen werden bewusst langsam und achtsam ausgeführt und ermöglichen so eine ganz neue Körperwahrnehmung. Sie fördern Beweglichkeit und Aufrichtung, kräftigen, entlasten und mobilisieren – für mehr Entspannung, mehr Lebensfreude, mehr Körpergefühl und eine starke Rückseite. Auch für Anfänger gut geeignet.

Aktuell finden keine Yogastunden statt. Aber sieh dich gern in der Videothek um, hier findest du ausgewählte Aufzeichnungen der Yogaklassen zum Ausleihen.

Offene Yogaklasse

Du nimmst an der Yogaklasse teil, wann immer du Zeit und Lust hast. Dazu reicht deine Anmeldung bis eine Stunde vor Beginn der Yogaklasse. Hier kannst du dir eine Einzelkarte (Drop-in) oder eine 3er oder 6er Yogakarte kaufen.

Präventionskurs

Fester Yogakurs mit 8 Unterrichtseinheiten, den du nach erfolgreicher Teilnahme bei deinen Krankenkassen einreichen kannst, um einen Zuschuss von bis zu 80 % von deiner Krankenkasse zu erhalten. Mehr Infos hier.

„Der Yogaunterricht ist mega! Ich kann mich nach kurzer Zeit besser bewegen und meine Hüften fühlen sich um Welten freier an. Moni erklärt alles sehr verständlich und hat verschiedene Varianten der Übungen parat, so dass es für jeden gut umzusetzen ist.“

Anna

+

Wichtig:


Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei Krankheit, körperlichen Problemen oder Schwangerschaft haltet bitte vorher Rücksprache mit eurem Arzt. Eine Haftung für Personen-, Sach-, Wert- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen

+

+

+